Karte schließen Karte als VollbildVollbild schließen
Kind im Skikurs

FotostreckeFotostrecke

Der Schnee ist wie für Kinder gemacht - (fast) alles ist möglich..., © Tourismus Hörnderdörfer

Spaß mit Kindern im SchneeSpaß mit Kindern im Schnee

Auf die Merkliste

...ist genaus so schön wie Sand - nur kälter...

 

 

Ob eine lustige Rodelpartie, eine Schneeballschlacht oder sich einfach in den Schnee fallen lassen, am Skiunterricht teilnehmen oder einen Schneemann bauen - Schnee läßt alle Kinderherzen höher schlagen!

 

Rodel, Kinderskikurs, Schneemann bauen - Spaß für unsere Kleinen

Der Schnee ist was ganz tolles und verspricht unseren Kleinsten jede Menge Spaß: Skifahren lernen im abgegrenzten Kindergelände, auf einem "Zauberteppich" (Förderband) die ersten Erfahrungen mit dem "Liftfahren" sammeln und mit Riesenschneemann „Zimi“ den Schneetanz mitmachen.

Wenn ihr zum Skifahren keine Lust habt, könnt ihr mit eurem eigenen Schlitten auf der Naturrodelbahn neben der Skipiste hinunterschlitteln. Den Rodel müsst ihr allerdings selber hinaufziehen. Wenn ihr den Schlitten nicht hinaufziehen möchtet, könnt ihr euch beim Flutlichtrodeln mit einem Spezialrodel mit dem Lift den Hang hinaufziehen lassen und dann – ausnahmsweise – auf der extra für das Abendrodeln reservierten Skipiste wieder hinunter sausen.

Die Eisprinzessinnen unter euch finden ihren „Palast“ auf dem Natureisplatz in Fischen-Au – es muss nur ausreichend kalt sein.

Schneemann bauen kann man ganz hervorragend im Weidach (Richtung Minigolfanlage) auf der großen Wiese. Hier ist genügend Platz, dass eine ganze Schneefamilie geschaffen werden kann. Wer weiß, wenn es genug Schnee gibt, könnt ihr vielleicht sogar eine kleine Höhle graben oder auch ein Labyrinth laufen oder, oder, oder…

Wir wünschen euch viel Vergnügen!